Ausbildung

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Ablauf, Dauer und Kosten der Myoreflextherapie-Ausbildung

Grundkurse

Der Grundkurs Myoreflextherapie umfasst 26 Kurstage (inkl. zwei Prüfungstagen), die über einen Zeitraum von 1,5 Jahren an Wochenenden stattfinden. In der Regel findet die Ausbildung an acht Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag statt. Der erste Kurstag eines Kursblocks beginnt um 10 Uhr, der letzte Kurstag endet um ca. 15 Uhr, sodass die An- und Abreise am jeweiligen Kurstag erfolgen kann.

Die Teilnehmerzahl liegt bei 20 - 24 Personen, jeder Kurs wird von drei erfahrenen Myoreflextherapie-DozentInnen betreut. In jedem Kursblock wechseln sich theoretische und praktische Kursteile ab.

Die Kosten des Grundkurses Myoreflextherapie belaufen sich je nach Kursort auf 4640 EUR bzw. 5900 CHF. In der Kursgebühr enthalten sind die Prüfungskosten, die drei Bücher "Myoreflextherapie – Gesundheitstraining und Neuromuskuläre Selbstregulation (KiD)", "Das Muskelbuch" und "Myoreflextherapie – Muskelfunktion und Schmerz  Band I", sowie alle schriftlichen Kursunterlagen und Skripte.

Aufbaukurse

Die zweitägigen Aufbaukurse, die notwendig sind, um das Myoreflex-Zertifikat alle drei Jahre zu verlängern, finden samstags/sonntags meistens in Konstanz oder Hegne (Bodensee) statt.

Die Teilnehmerzahl liegt bei 20 bis 30 Personen, je nach Kursthema.

Die Kosten für die Aufbaukurse belaufen sich je nach Kursthema auf 400 EUR bis 420 EUR.

Auch bei den Aufbaukursen beginnt  der Kurs am Samstag um 10.00 Uhr und endet am Sonntag um ca. 15.00 Uhr, sodass die An- und Abreise am jeweiligen Kurstag erfolgen kann.

Zum Seitenanfang

 

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |