Literatur

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Frühkindliche Traumatisierungen – EEG-spectralanalytische Diagnostik von geburtlichen Traumatisierungen

Günter Haffelder

Am Institut für Kommunikation und Gehirnforschung von Günter Haffelder (Stuttgart) wurde die Methode der EEG-Spektralanalyse entwickelt. Diese Methode stellt eine Weiterentwicklung in der EEG-Messtechnik dar, mit der funktionelle Prozesse des Gehirns untersucht und grafisch dargestellt werden können. In einem modifizierten Ableitungs- und Messverfahren, bei dem Signale insbesondere des Limbischen Systems (einer wichtigen Struktur für unsere Emotionen) erfasst werden, werden evozierte Potentiale im kognitiven, emotionalen, auditiven und visuellen Bereich gemessen. Dadurch werden sehr individuelle und präzise Aussagen über kognitive und emotionale „Blockaden“ möglich. Auch konkrete Zusammenhänge und Ursachen von Lern- und Gedächtnisstörungen können so untersucht werden.

Im therapeutischen Anwendungsbereich wird auf der Grundlage einer solchen Untersuchung eine individuelle neuroaktive Hör-CD erstellt, mit der Kinder, Jugendliche und Erwachsene an der Überwindung ihrer Beeinträchtigungen arbeiten und ihre Gehirnleistungen optimieren können. In diesem Buch wird die EEG-Spektralanalyse detailliert beschrieben und anhand von Fall- und Therapiebeispielen anschaulich dargestellt.

Vesalius Verlag Konstanz
90 Seiten, 15 Euro
Mit zahlreichen Abbildungen
ISBN 978-3-934952-19-5

Bestellungen sind direkt beim Vesalius-Verlag möglich.

Zum Seitenanfang

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |