Ausbildung

Faszien, Extrazelluläre Matrix, Schmerzerfahrung - Qualität von Berührung und Bewegung

Ergänzend zu dem Kurs im letzten Jahr „Faszien in der Myoreflextherapie“ beleuchtet der Kurs Faszien II die Bedeutung der extrazellulären Matrix (EZM) für die Myoreflextherapie. Am ersten Tag widmen wir uns der Erforschung der extrazellulären Matrix und Schmerz in Theorie und Praxis, mittels Erfahrung in Bewegung und Berührung. Am zweiten Tag frischen wir vergessene Denk-Achsen aus dem Blickwinkel der EZM wieder auf. Wir analysieren unsere Gewohnheiten als Therapeutinnen und Therapeuten, und lernen individuelle Berührungsqualitäten voneinander, um unseren therapeutischen Handlungsspielraum zu erweitern.

  • Wie hängen Schmerzen und die extrazelluläre Matrix zusammen?
  • Wie kann ich die extrazelluläre Matrix und die Faszien beeinflussen?
  • Welche Punkte behandle ich bevorzugt, welche praktisch nie und warum?
  • Was bedeutet das für den Patienten oder die Patientin?

Das Wissen wird in diesem Kurs hauptsächlich praktisch durch eigene Bewegung vermittelt. Um dieses Wissen bestmöglich weitergeben zu können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 Teilnehmer begrenzt. (Bitte zum Kurs bequeme Kleidung mitbringen.)

Dozentin:
Kerstin Kussmaul

Kursort
ZiT Konstanz
Obere Laube 44
78462 Konstanz

Termin:
04./05.07.2020

Hier finden Sie uns:

 
logo

ZiT Konstanz
Kontakt
Download-Center

Obere Laube 44
78462 Konstanz
Deutschland

   

ZiT Konstanz +49 7531 915501
Myoreflexausbildung +49 7531 3655835
info@vesalius-gmbh.de

Sitemap   |   Links   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Newsletter
© 2020 Vesalius GmbH   |   Design & Programmierung