Ausbildung

Die Myoreflex-Ausbildung

Wir bieten die Ausbildung in der Myoreflextherapie berufsbegleitend an. Die Ausbildung erfolgt in Form von Wochenendseminaren und schließt mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab. Meist ist dafür ein Zeitraum von ca. 1,5 Jahren nötig.

Das Lehrangebot ist geteilt in theoretischen und praktischen Unterricht. Es umfasst schwerpunktmäßig die Fachbereiche Anatomie des Muskelsystems und funktionelle Zusammenhänge des aktiven Bewegungsapparates, den wichtigen Bereich der Muskel- und Neurophysiologie, der die grundlegenden Mechanismen der Myoreflextherapie erklärt. Psychologische Zusammenhänge der Myoreflextherapiebehandlung werden thematisiert bei Patienten mit Traumaerlebnissen, Stressbedingten gesundheitlichen Problemen und lange bestehenden Schmerzschonhaltungen etc.

»Erst wenn man den Dingen einen Namen geben kann, beginnt Weisheit.«
(chinesisches Sprichwort)

Anhand von exemplarisch besprochenen Krankheitsbildern wird der Wissenstransfer in die Praxis ermöglicht. Der Lehrstoff wird vervollständigt durch Themen aus der Behandlung im Sport- und Leistungssportbereich, Stoffwechselphysiologie, Muskelstoffwechsel, Ernährung, Behandlung von Kindern, Behandlung von neurologischen Erkrankungen, Akupunktur und anderen Themenbereichen.

Einen ebenso wichtigen Anteil nimmt die praktische Übung der besonderen Behandlungstechnik ein, so daß über die Zeit der Ausbildung das Feingefühl der Finger geschult wird. Daneben werden die zur Myoreflextherapie gehörenden KiD (Kraft in Dehnung)- Übungen in jeder Seminareinheit geübt und Anwendungsmöglichkeiten verdeutlicht.

Um Ihre Kenntnisse zu vertiefen, bieten wir Ihnen auch Aufbaukurse an, die nach einer erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung besucht werden können. Weitere Informationen zu den Themen und Terminen unserer Aufbaukurse finden Sie unter dem Menüpunkt "Aufbaukurse".

In der Myoreflex-Ausbildung sammeln sich Erfahrungen aus 25 Jahren Arbeit und begleitender Forschung. Sie profitieren direkt von dieser Erfahrung der Therapeuten, die alle noch praktisch tätig sind. Wir laden Sie herzlich ein, daran teilzuhaben.

Ablauf, Dauer und Kosten der Myoreflextherapie-Ausbildung

Grundkurse

Der Grundkurs Myoreflextherapie umfasst 26 Kurstage (inkl. zwei Prüfungstagen), die über einen Zeitraum von 1,5 Jahren an Wochenenden stattfinden. In der Regel findet die Ausbildung an acht Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag statt. Der erste Kurstag eines Kursblocks beginnt um 10 Uhr, der letzte Kurstag endet um ca. 15 Uhr, sodass die An- und Abreise am jeweiligen Kurstag erfolgen kann.

Die Teilnehmerzahl liegt bei 20 - 24 Personen, jeder Kurs wird von drei erfahrenen Myoreflextherapie-DozentInnen betreut. In jedem Kursblock wechseln sich theoretische und praktische Kursteile ab.

Die Kosten des Grundkurses Myoreflextherapie belaufen sich je nach Kursort auf 4640 EUR bzw. 5900 CHF. In der Kursgebühr enthalten sind die Prüfungskosten, die drei Bücher "Myoreflextherapie – Gesundheitstraining und Neuromuskuläre Selbstregulation (KiD)", "Das Muskelbuch" und "Myoreflextherapie – Muskelfunktion und Schmerz Band I", sowie alle schriftlichen Kursunterlagen und Skripte.

Aufbaukurse

Die zweitägigen Aufbaukurse, die notwendig sind, um das Myoreflex-Zertifikat alle drei Jahre zu verlängern, finden samstags/sonntags meistens in Konstanz oder Hegne (Bodensee) statt.

Die Teilnehmerzahl liegt bei 20 bis 30 Personen, je nach Kursthema.

Die Kosten für die Aufbaukurse belaufen sich je nach Kursthema auf 400 EUR bis 420 EUR.

Auch bei den Aufbaukursen beginnt der Kurs am Samstag um 10.00 Uhr und endet am Sonntag um ca. 15.00 Uhr, sodass die An- und Abreise am jeweiligen Kurstag erfolgen kann.

Kontakt

Bei Fragen rund um die Myoreflex-Ausbildung sprechen Sie uns bitte an:

E-Mail: info@myoreflex-ausbildung.de

Tel: +49 7531 365 58 35
Fax: +49 7531 365 58 36

 
logo

ZiT Konstanz
Kontakt
Download-Center

Obere Laube 44
78462 Konstanz
Deutschland

   

ZiT Konstanz
    +49 7531 915501    
    info@myoreflex.de    
 
Myoreflexausbildung
    +49 7531 3655835    
    info@vesalius-gmbh.de    

Sitemap   |   Links   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Newsletter
© 2021 Vesalius GmbH   |   Design & Programmierung

AKZEPTIERENUnsere Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können.
Weitere Informationen